/

 

 

EMDR

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) ist eine psychotherapeutische Methode und wurde 1987 von Francine Shapiro entwickelt.

Ursprünglich entwickelt für die effiziente Bearbeitung von traumatischen Erlebnissen, erzielt EMDR inzwischen in der Behandlung von Angst- und Selbstwerstörungen, bei Panikattacken, Phobien, Süchten, Depressionen und Allergien beeindruckende Erfolge.



PSYCHOLOGIE

Als Klinische Psychologin biete ich Unterstützung ...

  • bei Schlafstörungen, stressassoziierten Belastungen, Depression, Ängsten, Lebenskrisen

  • bei Problemen in der Partnerschaft, der Familie, am Arbeitsplatz, im Umgang mit anderen Menschen oder auch im ganz persönlichen Bereich

  • bei Schwierigkeiten im Umgang mit Alkohol, Drogen, Medikamenten oder pathologischem Spielen

  • bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen

  • bei psychischen Schwierigkeiten aufgrund körperlicher Erkrankungen

  • bei Problemen, die Sie sonst mit niemanden besprechen können

... und informiere über Themen im psychosozialen Bereichen.

Als Gesundheitspsychologin biete ich Ihnen lösungsorientiertes Ressourcenmanagement und helfe Ihnen dabei ...

  • mehr Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen

  • Antworten auf Fragen der Gesundheitsfürsorge, -förderung  und -erhaltung zu bekommen

  • Gesundheitskonzepte zu erarbeiten und umzusetzen

 

SUPERVISION/COACHING

 Ich unterstütze Sie dabei ...

  • Ihre Kommunikationsfähigkeit zu fördern und
  • Ihre Handlungssicherheit zu stärken.


ORIENITERUNG

 Ich helfe Ihnen bei beruflichen, familiären, sozialen sowie privaten Angelegenheiten...

  • Ihr Ressourcenspektrum zu erkennen und zu stärken und

  • Ihre Perspektive zu erarbeiten und zu erweitern